Hier erhalten Sie Ihr kostenloses Horoskop!

Um Ihr vedisches Mond-Horoskop, Ihr persönliches Karma- Horoskop und Ihr Wohnhoroskop kostenlos anzufordern, geben Sie bitte Ihren Vornamen und Ihre Email-Adresse an und klicken Sie auf "Jetzt anfordern".

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Wenn Sie auf diesen klicken, bekommen Sie eine weitere E-Mail mit allen nötigen Informationen zur Erstellung Ihres Gratis-Horoskops zugesandt.

Ich verspreche, dass ich Ihre Daten keinesfalls an Dritte weitergeben werde, sondern diese ausschließlich dazu verwende, Ihnen das kostenlose Horoskop und meinen Newsletter zu senden. Sie können sich bei Bedarf jederzeit abmelden.

Kennen Sie "Aufschieberitis"?

Kavaca Horoskop

Vielleicht kennen Sie diese Symptome der Aufschieberitis: Seit Monaten soll der Dachboden aufgeräumt, die Vereinsstatuten überarbeitet, die Fenster gestrichen, die Seminararbeit geschrieben, die Steuererklärung erledigt und endlich der Abfluss repariert werden. Aber es wird nichts daraus. Erst wenn es gar nicht mehr anders geht, wird zur Tat geschritten, nur um dann - frustriert oder erleichtert oder beides gemeinsam - festzustellen, dass die Sache ja gar nicht so schlimm war.

So sitzen uns oft Dinge im Nacken, mehr oder weniger bewusst, die unser Leben, ja wenn nicht sogar bedrohen, so doch belasten. Und wenn frau oder man es dann mal geschafft hat, in einem ungeheuren Energieanfall eine Menge Dinge aufzuarbeiten, dann brauen sich im Hintergrund schon wieder weitere Herausforderungen zusammen. Muss das Leben also ein ständiger Kampf sein, um irgendwie den Kopf über Wasser zu behalten?

Mit dieser Frage beschäftigt sich mein Online-Workshop "Schluss mit der ewigen Aufschieberei! Wie Sie jetzt umsetzen, was Sie sich vornehmen". Wenn auch Sie manchmal (oder öfters) an Aufschieberitis leiden, erfahren Sie dort alles, um dem Übel an die Wurzel zu gehen.

Dieser Workshop bietet einen völlig neuen Ansatz zur Überwindung der Aufschieberitis. Meist werden Willenskraft und Disziplin verwendet, um den Gegner frontal anzugreifen, was letztlich in einen energieraubenden Kampf ausartet. Dieser Workshop hingegen zeigt auf, wie Willenskraft und Disziplin - ähnlich wie in östlichen Kampfsportarten und im Yoga - eingesetzt werden können, um dem "Gegner" aus dem Weg zu gehen und sich seine Energie sogar noch zunutze zu machen.

Eines der Mottos dieses Workshops lautet:

"Wer weiterkommen will, muss sich gehen lassen."

In unserer Kultur wird der Begriff "sich gehen lassen" mit Schwäche assoziiert. "Sich gehen lassen" bedeutet, den "Versuchungen des Fleisches" bzw. eines müßigen Geistes zu erliegen und seine Zeit mit angenehmen und trivialen Tätigkeiten zu verschwenden. Dies geschieht auf der zugrundeliegenden Überzeugung, der Mensch sei grundsätzlich schlecht, faul und apathisch und er werde nur durch den physischen und psychischen Kampf ums Überleben zu konstruktiven Tätigkeiten angeregt.

Dieser Online-Workshop zeigt, dass der Mensch grundsätzlich gut, liebevoll, voller Tatendrang und Spontaneität ist. Das ist sein inneres Erbe. Wenn er sich erlaubt, diesen inneren Schatz zu heben, wird er Kampf ums Überleben durch Tätigkeiten ersetzt, die Ausdruck der einzigartigen kreativen und liebevollen Persönlichkeit der jeweiligen Person sind. Dieser Schatz unserer wirklichen und innersten Wünsche nach einem liebevollen, zwischenmenschlichen Zusammenleben kann entdeckt werden, wenn wir uns dazu entscheiden, alte Glaubensmuster loszulassen. Solche Glaubensmuster sind etwa, dass man sich Liebe und Anerkennung verdienen müsse oder könne, dass nur harte und unangenehme Arbeit Erfolg bringen würde oder ehrenwert sei, dass es höhere und niedrigere Tätigkeiten gäbe usf.

Der Online-Kurs bietet in diesem Zusammenhang neue und oft überraschende Einsichten, Aha-Erlebnisse, das bewusste Infragestellen überholter Programmierungen etc. Einfache, aber effektive Methoden helfen den Kursteilnehmern, "sich gehen zu lassen", um den Dingen, die ihnen in ihrem Leben wirklich wichtig sind, mehr Bedeutung zu schenken. So werden auch alltägliche Arbeiten wie Staubsaugen, Autowaschen und Geschirrspülen Ausdruck unserer Freiheit, wenn wir uns erlauben, den tieferen Wert dieser Tätigkeiten anzuerkennen.

Obwohl es in diesem Workshop vorrangig um das Thema "Aufschieben" geht, wird die Teilnahme an diesem Kurs positive Auswirkungen auf alle Bereiche Ihres Lebens haben. Hier werden nicht Symptome bekämpft, sondern tiefverwurzelte und verdeckte begrenzende und lähmende Glaubensmuster angesprochen, deren Überwindung heilende und ermächtigende Auswirkungen in allen Sphären Ihres Lebens mit sich bringen wird.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und mehr über meinen Online-Kurs erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier, um der Aufschieberitis ein für alle Mal Lebewohl zu sagen.

Hier nochmals der Link:

Wie Sie jetzt umsetzen, was Sie sich vornehmen

Mittlerweile biete ich auch einen weiteren Workshop an:

Die magische Kraft Ihrer Worte:

Affirmationen als Bestätigung der eigenen Macht

Alles Gute! Und vielleicht "sehen" wir uns ja bald in einem meiner Workshops.

Friedrich

Home